Anna und Sebastian haben ihre wunderschöne Trauung auf dem Standesamt in Erkelenz gehabt- ein historisches Gebäude mitten im Ortskern, mit einem zauberhaften kleinen Garten, den wir am Ende auch kurz für Paarbilder genutzt haben!

Die Standesbeamtin war den beiden persönlich bekannt, so dass eine wunderbare, individuelle Note zur Trauung hinzugefügt wurde, was ich immer sehr mag!

 

Vorher hatte ich den beiden spontan einen "first look" vorgeschlagen, den wir am Standesamt in einer kleinen Seitenstraße umsetzen konnten. Die beiden waren absolut sprachlos und froh, dass sie diesen Moment ganz für sich allein hatten. als sie sich zum ersten Mal in ihren Outfits sahen.

 

Das Highlight des Tages war definitiv die kleine Fahrradtour, die das Brautpaar gemeinsam mit den engsten Freunden vom Standesamt zur Feierlocation machte- ich saß dabei fotografierend im Kofferraum eines vorausfahrenden Autos und hatte so viel Spaß, das war wirklich sehr besonders!


Gefeiert haben die beiden auf dem Hof der Eltern der Braut, in einem im Vintage Stil dekorierten weißen Zelt, perfekt für eine Sommerhochzeit! Anna hat sehr viele Dinge selbst gemacht und alles mit so viel Liebe zum Detail umgesetzt. Besonders cool war die DIY Photobooth, in einer alten Badewanne, voller cooler Accessoires für die Gäste. 

 

Die Gruppenfotos haben mir hier auch richtig Spaß gemacht, weil der liebe Sebastian extra besondere Zigarren und ein gutes Tröpfchen für seine Jungs besorgt hatte, die beim Shooting sichtlich ihre Gaudi damit hatten. 

 

Für das abschließende Paarshooting ging es in den nahe gelegenen Park, wo uns niemand störte und wir so ganz entspannt tolle Paarfotos machen konnten! Anna mag übrigens eigentlich gar keine Fotos und umso schöner finde ich es, dass sie sich so entspannt hat und wir absolut authentische, verliebte Momente einfangen konnten.