Sylvia und Helmut haben sich entschlossen, ganz alleine, nur zu zweit im Standesamt in Jülich zu heiraten. Sind die beiden nicht so zauberhaft? Für mich zählen die Emotionen ja immer ganz besonders und ich finde, das hier war unglaublich emotional zwischen den beiden, vielleicht auch grade, weil sie sich komplett aufeinander konzentrieren konnten und so nichts verborgen geblieben ist, durch Ablenkung von aussen. Die beiden haben lange aufeinander gewartet und sich nun endlich für immer gefunden. 

Während ihrer super schönen, persönlichen Trauung wurde das Lied "Liebe ist" von Nena gespielt, der Text passt so unfassbar gut zu den beiden, dass auch ich zugegeben muss, ziemlich feuchte Augen gehabt zu haben. " Liebe will nicht, Liebe wird nicht, Liebe fragt nicht, Liebe ist, so wie du bist." Selten hat ein Liedtext so gut zu einem Paar gepasst, wie hier, finde ich. 

 

Ich muss ja sagen, es gibt echt viele unschöne, ja tatsächlich sogar sehr hässliche Standesämter und ich freue mich immer, wenn ich in einem lande, dass auch optisch was hergibt, in dem die Standesbeamten nicht nur ein Programm abspulen und wo man sich nicht fühlt, als sei die Zeit in den 70ern stehen geblieben....da ist das Jülicher Standesamt echt eine schöne Alternative, genau wie z.B. der weiße Saal im Aachener Rathaus oder aber auch das kleine, schnuckelige Standesamt in Erkelenz. denn da ist es überall schön hell und auch drumherum kann man wunderbar ein kleines Paarshooting machen, ohne allzu weit laufen zu müssen.

 

Es ist übrigens kein Problem, sich auch ein anderes Standesamt auszusuchen, als das bei euch im Ort. Dazu ist ein bisschen Papierkram und eine kleine Gebühr erforderlich, aber es lohnt sich! Denn meiner Meinung nach macht es eigentlich keinen großen Unterschied, ob man ausschliesslich standesamtlich heiratet, oder es eine kirchliche Trauung ist- jede Variante verdient eine traumhafte Location und grade auf den Fotos sieht ein schönes Standesamt gleich viel toller aus, als ein braun getäfelter Raum, bei dem man sich vorkommt, wie bei einer Zeitreise in die Vergangenheit....